Donnerstag, 20. Juli 2017

RUMS #29/17 mit Lieblingsfotos

Sich selber auf Fotos zu mögen ist ja immer so ein Ding. IRGENDWAS ist ja eigentlich immer! Aber so sehen wir nun mal aus im richtigen Leben, ohne den richtigen Winkel und das richtige Licht. Und wenn ich nicht grade so ganz gruselig grau ausgucke, mag ich Fotos von mir eigentlich schon. Das wöchentliche Ablichten ist meistens mit ein paar Bildern getan - vielleicht bin ich auch einfach schmerzfrei genug. *g* Es ist mir auch manchmal echt wurscht, wie ich aussehe, schließlich will ich euch die Klamotten zeigen. 

Aber dann gibt es so Fotos, die MAG ich einfach. Weil das Licht passt, der Ort, das Motiv, die Klamotte, den kleinen Fotografen und die Erinnerung an den Moment, in dem die Fotos gemacht wurden. So geht es mir mit diesen Bildern.










Ausnahmsweise auch mal mit dem Muddi-Mann. Bilder von uns zusammen gibt es ja sonst eher selten. Meistens habe ich die Kamera in der Hand. *g* 

Der Stoff ist wie so oft von den Alles-für-Selbermachern*, der Schnitt ist wieder mal das MAlotty-Top von ki-ba-doo und mit mir drin ist das mein heutiger RUMS!


Habt es schön - mit oder ohne Lieblingsfotos!

Dienstag, 18. Juli 2017

Altlasten

Huihuihui... Mein Ordner muss dringend mal leer! Dieser Pulli ist bereits im Frühling bzw. noch im Winter entstanden! :D Er passt aber eigentlich erst jetzt und ich hatte die Hoffnung, die Raupe mal für aktuelle Fotos vor die Linse zu bekommen.... Höhö... Vergesst es - nehmt die alten Bilder. Nicht wundern, da war ich noch ganz schön schwanger und hatte mir grade mein Basic-Raglan-Wickelkleid genäht. *g*












Beim Anblick der Bilder sehe ich wieder, wie gerne ich schwanger war - jedes Mal. Und wie sehr ich meinen Bauch mochte. Und gleichzeitig bin ich ganz schön froh, das ich nun nicht mehr Bauch, sondern Baby vor mir her trage. ♥ Und meine große Tochter ist nun schon so groß, das babyhafte hat sie komplett abgelegt. *seufz* Ich hab das nicht erlaubt, aber sie macht das trotzdem einfach...

Der Schnitt ist von Lillesol & Pelle, der wunderschöne Zebra-Sommersweat ist von den Alles-für-Selbermachern*. Und der Pulli wandert nun zu Made4Girls und ich wandere gleich ins Bett. Die Tage sind zu kurz für all die Aufgaben und die Nächte gleichzeitig von zu wenig Schlaf bestimmt. Aber - ausreichend Schlaf wird total überbewertet und ich könnte mir mein Leben nicht schöner vorstellen. ♥ Und jammern hat eh noch nie jemandem geholfen. Gibt es noch mehr Phrasen? Her damit, ich nehm sie alle. ;)


Habt einen schönen Abend, wir sehen uns Donnerstag!

Donnerstag, 13. Juli 2017

RUMS #28/17 mit Glücksklee

Glücksklee - heute aus Prinzip. Gestern war so ein Tag, der von sehr hoch bis sehr tief alles dabei hatte und einem fast die Füße wegzog. Aber nur fast - mein Ehrgeiz ist geweckt. Aber es REICHT an Steinen, die hier einigen Leuten, die ich einfach sehr mag, in den Weg gelegt werden! Wir bauen da jetzt Schlösser draus. So.

Darum also Glücksklee an der Muddi, fotografiert im Urlaub in der wunderschönen Toskana, wieder vom Junior am Morgen am Strand - wie das Nachthemd von letzter Woche. ;)





  


  

Glücks-RUMS - das passt! Das Shirt ist eine MAyla von ki-ba-doo, der Schnitt ist zwar nicht stillfreundlich, aber ich liebe ihn einfach! Und im Urlaub kennt mich ja keiner, da müssen dann alle anderen durch. *g* Den Stoff habe ich glaube ich bei Kekero gekauft, sie hat noch den Klee in anderen Farben da. KLICK.

Habt einen schönen Tag! Und lasst euch nicht ärgern, es gibt so oft so viel Wichtigeres, als sich über Kleinigkeiten zu ärgern. Lachen zum Beispiel.

"Und immer wenn du lachst, stirbt irgendwo ein Problem."

Einige Sachen kann man zwar nicht weg lachen, aber beim wegarbeiten fällt das Leben mit einem Lachen wenigstens leichter.