Donnerstag, 30. Juni 2016

RUMS #26/16 wieder sportlich

Und es geht sportlich weiter hier im Blog! Das macht süchtig irgendwie! Und Sportsachen sind sonst ganz schön teuer, da habe ich den letzten Jahren nie viel eingekauft für die zweimal Sport in der Woche. Das rechtfertigt sich irgendwie nicht. Aber selber nähen? Da sind jetzt irgendwie alle Dämme gebrochen, weitere Stoffe liegen bereit. *hust*

Aber nun erstmal zu dieser Woche. Meine Knie ärgern mich ein wenig, irgendwas blockiert im Knie, darum war ich wenig los in der letzten Zeit. Aber Yoga geht natürlich immer und tut immer gut. Dem Körper UND dem Kopf. ♥ Da ich aber nicht nur aufgrund der Temperaturen ganz schön ins Schwitzen komme in Sandras oder Julias Stunden musste ein kurzes Outfit daher! So geht´s auch im Sommer auf die Matte!




Die Fotos sind verbesserungsfähig, aber die Klamotten liebe ich. :D Die Hose ist nach Claudias neuem Sporthosen-eBook entstanden und das Shirt ist eigentlich für Herren gedacht, das neue Basic Tank Top für den Mann - ebenfalls von ki-ba-doo. Ich mag aber beim Sport diesen Lagenlook und bei Aktivstoffe gab es so einen festen Trikotstoff und da kam eins zum anderen. ;) Die Hose ist ebenso aus Aktivstoff-Stoff und sitzt einfach super. So macht das Spaß, das sind dann wirklich Unikate. 

Hach ja, Sommer. Du kannst gerne endlich richtig ankommen und dann bleiben bis Oktober!? Hab ich so gar nichts dagegen. Wir waren grade letzte Woche an dem EINEN schönen Tag in unserem wunderbaren Naturfreibad - da möchte ich diesen Sommer bitte noch öfter hin können! Hmpf!

So, RUMS. Von mir für mich - ich bin glücklich. Ihr auch mit eurem heutigen RUMS


Ich wünsche euch einen feinen Tag!

Donnerstag, 23. Juni 2016

RUMS #25/16 - just smile

Umso mehr Trubel es gibt im Leben der Muddi, desto mehr wird genäht. Das ist hier eine Gleichung, die IMMER aufgeht. Denn wenn die Tage keine Struktur haben, dann bringt mir ein fertiges Shirt am Abend eine absolute Ruhe und Zufriedenheit. Klingt vielleicht bescheuert, ist aber so. ;) 
Mein neues Shirt trägt mein derzeitiges Motto:

just smile

Alles andere hilft nämlich auch nicht und Lachen macht das Leben einfach schön! Darum, mein Motto heute in silberglitzer auf petrol - ich bin verliebt. Den Stoff gibt es sehr bald bei den Alles-für-Selbermachern*, der Schnitt ist die Frau Marlene*.
Kennste Paula? Danke! ♥








Habt einen feinen RUMStag und lacht doch einfach mal. Das hilft. ♥

Donnerstag, 16. Juni 2016

RUMS #24/16 - ab jetzt wird es sportlich hier

Letzte Woche hatte ich es bereits angekündigt, ab jetzt wird es noch sportlicher hier! Ich habe mich ja vor Kurzem das erste Mal an Sportstoffe gewagt und nun wird es bei Claudia aka ki-ba-doo bald die passenden Schnitte geben! Der Einheitsbrei der Klamottenwahl ist damit auch beendet, nie wieder beim Yoga die gleiche Hose wie vier andere. *gg* 

Jetzt mal ehrlich, ich gucke nicht viel auf Klamotten, aber daran habe ich mich irgendwie gewöhnt, dass niemand anderes die gleichen Shirts hat wie ich. Das ist ja ein toller Punkt beim Nähen! Und da ist es nun doppelt toll, dass ich meine Yoga- und Laufsachen nun auch wirklich selber machen kann. 
Als erstes habe ich die Hose getestet. Die Linienführung macht eine tolle Figur, das mag ich! Nun wird es schrill, ihr müsst ein paar neon-Bilder über euch ergehen lassen. Entschuldige Paula. Aber es ist zumindest kein neonPINK...









 
 




Auch in diesem Jahr MAG ich neon einfach. Mal gucken, wann das wieder aufhört! *gg* Das Schnitt für das Shirt ist von einem Shirt meiner Yogalehrerin gemopst. Die Hose ist übrigens in drei Längen entworfen, die kurze Variante zeige ich euch dann nächste Woche.

Ich wünsche euch einen wundervollen RUMStag und uns allen, dass der Sommer endlich das regnen sein lässt und nun bis September seinem Namen alle Ehre macht!

Donnerstag, 9. Juni 2016

RUMS #23/16 - die Muddi glitzert!

Ich bin ja gerne eine Frau. Ehrlich jetzt - also, heute. Früher wollte ich immer ein Junge sein und ich war jahrelang untröstlich, dass sich das nicht mehr ändern ließ. Seit der Pubertät finde ich es ziemlich klasse, ein Mädel zu sein und trotzdem alle Möglichkeiten zu haben - zumindest in unserem Land. Ich darf Fußball spielen, Schweine schlachten und trotzdem darf ich...


...GLITZER mögen. *gg* 


Summer Glam* heißt die neue Serie bei den Alles-für-Selbermachern* und ich habe zusätzlich zu den Goldglitzerpunkten auf dem Stoff noch einen Glitzer-Löwen auf das Shirt gebracht. Und zwar mit Stoffmalfarbe! Erst eine Schicht Kupfer und darauf dann eine Schicht silber/gold-Glitzer. Mein Mann guckte etwas verwirrt - ob ich das selber gemacht habe. Das sähe gar nicht so offensichtlich selbst gemacht aus?! Also, wenn ich mich nicht so sehr über mein Shirt freuen würde, wäre ich glaube ich kurzzeitig beleidigt! ;)









Die Fotos im Haus sind jetzt irgendwie nicht SO ideal, aber vor dem grün-bunten Garten wollte das Shirt auch nicht wirken. Da müsst ihr jetzt durch. Das Shirt ist übrigens nach dem Freebook Fanni Stitch von den Alles-für-Selbermachern* genäht, ich mag den Ausschnitt sehr gerne!


Mein RUMS für heute. Ab nächster Woche wird es sportlich! Claudia aka ki-ba-doo bringt eine komplette Sportkollektion raus! Sporttights in drei Längen und ein Hoddie bzw. Shirt - für Kinder und Damen und ein Sportbustier! Da ist für jeden was dabei und es ist wirklich absolut einfach, sich Sportsachen selber zu nähen. Ich hatte ja doch Respekt und bin froh, dass ich es versucht habe. Ich brauch nichts mehr kaufen. :)

Wer sich schon mal mit Sportfunktionsstoffen vorbereiten möchte, kann nun bei Aktivstoffe eine Überraschungsbox bestellen: KLICK 
Mit dem Aktionscode "MUDDI-KIBADOO" bekommt ihr das Ganze dann versandkostenfrei. ;)

Wer eher auf gemusterte Stoffe steht, der sollte mal bei Renate aka lauraundben.de reinklicken: KLICK.


Ich wünsche euch einen schönen Donnerstag! Ich red mal nicht drüber, dass der eigentlich noch gar nicht wieder dran war... ;)

Dienstag, 7. Juni 2016

Nähen ist wie zaubern können.

Spontane Einladungen sind ja was Schönes. Wenn man dann noch spontan auch zusagen kann, weil einfach alles passt - Datum, Unterbringung, Kinder-mit-bringen-dürfen - dann ist es nahezu perfekt. So ging es uns vor Pfingsten und so waren wir ein paar Tage in Hamburg. 

Anne und Stefan von Ankerkraut hatten eingeladen zu einer kleinen Umzugs- und Geburstagsfeier, da wollten wir doch einfach gerne hin. Ein passendes Geschenk sollte es ja nun sein und da wir ein paar Tage vorher noch beim Gesichterbuch rumgeflaxt hatten, dass es mit kleinen Kindern und selbstständig mit diesem ausreichenden Schlaf irgendwie nicht mehr so weit her ist, fand ich ein Kissen ganz passend. *gg* Ein Familienkissen in Ankerkraut-Optik. 

Denn Nähen ist wie zaubern können.








Die Stoffe sind beide von den Alles-für-Selbermachern*, einmal schwarzer Sommersweat* und der schöne Klee*. Das Kissen hat drei Füllkissen geschluckt. :D 

Das macht Spaß, sowas "persönliches" zaubern zu können. ♥ 


Habt einen feinen Creadienstag!

Donnerstag, 2. Juni 2016

RUMS #22/16 - Frau Luci - bitte an die Information!

Sach ma, schon wieder eine Woche weg?! So GEHT das nicht! Luci, du hast doch gesagt, das geht jetzt nicht noch schneller?! Ging es doch. *umfall* Es passiert aber auch einfach so viel! Gestern zum Beispiel waren wir in Hannover und durften eine Auszeichnung entgegen nehmen. ♥ Unser gekräuterter Kamm vom Bunten Bentheimer Schwein ist nun offiziell 








Hui, das ist schon aufregend! So wird das Produkt hier vorgestellt:

"Ein an der Luft getrockneter Nacken von Bunten Bentheimer Schweinen, gewürzt mit verschiedenen Kräutern und Knoblauch. Die Jury vergab Bestnoten für Optik und Geschmack. Ein absolutes Premium-Produkt. Mit dem jungen Unternehmen Kalieber wollen Sarah und Mirko Dhem in Lastrup im Oldenburger Münsterland Tradition mit Innovation im Schlachterhandwerk vereinen. Er ist gelernter Koch, sie Fleischermeisterin, gemeinsam haben sie eine Leidenschaft für „richtig gute Wurst“, wie sie selbst sagen. 2015 ist „Kalieber“ aus dem Unternehmen „Schulte Wurstwaren“ hervorgegangen."



Das ist schon irgendwie ganz schön cool und ich bin irre stolz auf uns, was wir alle zusammen da aufgebaut haben. Da gehören ganz schön viele Leute dazu und ich bin unendlich dankbar, dass alles so ist, wie es ist. Die Urkunde wurde von der "falschen Partei" überreicht, aber irgendwas ist ja immer. ;)





Aber - ihr ahnt es - anzuziehen hatte ich mal wieder nicht das Richtige! Also wieder mal am Vorabend ab an die Maschinen und ein schnelles Shirt gezaubert. Etwas, was ich an unserem neuen Auftritt ja SEHR schätze ist die absolute Abwesenheit von irgendwelchen Zwängen - und seien es nur unbequeme Klamotten! Ich habe mir also aus einem bestehenden Männershirt schnell ein Oberteil vom ki-ba-doo-Strandkleid zugeschnitten - da mag ich den Ausschnitt so gerne! Ärmel etwas enger zugeschnitten und Ausschnitt und Ärmelsaum mit Vichyjersey von den Alles-für-Selbermachern* und Schrägbandtechnik eingefasst - fertig war mein Outfit:





RUMS. Schon wieder. Bis nächste Woche ist dann aber bitte mal ein wenig mehr Zeit! Wobei... Wir haben ziemlich viele Vorstellungsgespräche, am Freitag und Samstag ist hier Mini-WM und ich darf wieder Fußball spielen und und und... 

Nun ja, genießen - jeden einzelnen Tag. ♥