Donnerstag, 20. April 2017

RUMS #16/17 - Stillshirts braucht die Muddi

Heute kurz und knapp, denn ich tippe einhändig... ♥

Das Oversize Basicshirt von ki-ba-doo, individualisiert mit Knopfleiste nach dem Tutorial von HIER und verändertem Saum, als schnelles neues Stillshirt. Misses Spuck bedingt öfter mal einen muddischen Klamottenwechsel - öfter als mir lieb ist... *gg*











So. RUMS

Donnerstag, 6. April 2017

RUMS #14/17 - der wichtigste RUMS 2017

Nach der Raupe waren wir komplett. Wunderschöne Schwangerschaft, wunderbare Geburt, ein gesundes kleines Mädchen - alles war perfekt. 

Oder auch nicht. Plötzlich war ich schwanger - ungeplant. Puh. Ich habe geheult und gelacht gleichzeitig, ganz ehrlich. Der Plan sah anders aus, aber offensichtlich hatte da jemand einen anderen Plan für uns gemacht. Und nun ist sie da, unser 4. Kind, unsere 2. Tochter - unser großes Glück. Am Freitag, den 31. März um 5 Uhr 53 kam sie mit 4340g und 55cm auf die Welt und ist seitdem hier unser aller Sonnenschein. Die großen Geschwister sind stolz wie Bolle und zeigen überall Fotos rum und finden alles ganz furchtbar niedlich, was das Baby macht. Und wir Großen? Wir sind einfach dankbar und glücklich über diesen nicht von uns erstellten Plan, über dieses 4. kleine Wunder.

Da ich das meiste selber gemacht habe 9 Monate an diesem Kind und auch die Geburt sehr viel Arbeit darstellte, ist das kleine Milchmädchen ein astreiner RUMS - mein wichtigster RUMS dieses Jahr, da kann nichts dran rütteln. ♥




Und nun muss ich dringend weiter kuscheln! 

Tragetuch von hier: KLICK

Habt einen feinen RUMS-Tag!


Donnerstag, 23. März 2017

RUMS #12/17 - ein Lesezeichen

YEAH - die Muddi liest wieder! Im Ernst, da war die letzten Monate irgendwie keine Ruhe für - zumindest nicht bei mir. Da nun doch langsam Ruhe einkehrt, keine wirklichen Termine mehr anstehen und ich zumindest gefühlt mal etwas mehr Ruhe habe, greife ich endlich mal wieder zu dem ein oder anderen Buch, welches hier im Regal vor sich hineinstaubt! Als Lesezeichen verwende ich immer irgendwelche Zettel, Postkarten oder was weiß ich was, was mir grade in die Hände fällt. Nicht wirklich hübsch! Darum habe ich mir gestern Abend noch schnell ein Lesezeichen genäht - in diesem Stil wollte ich das schon ewig probieren! Schnell in die Restekiste gegriffen, ein bisschen rumgeschnippelt, von mir für mich, freut mich nun jedes Mal beim Buch aufblättern und Ansehen - der perfekte kleine und schnelle RUMS!







Die Idee stammt übrigens aus diesem Buch hier - da stehen noch so viele Bücher mit so vielen Ideen in meinen Regalen.... *räusper*






So ruhig darf es nun bleiben. Ich bin zwar froh, das ich jeden Tag weiterhin zur Arbeit gehen kann, aber auch da wird es ruhiger. Keine Termine mehr und so schaffe ich sogar richtig was weg. Die strategische Ausrichtung für alle Bereiche steht wohl fürs nächste halbe Jahr. *gg* Nicht, das ich demnächst wirklich arbeitslos bin. Das kann ja niemand wollen! 


Ich wünsche euch einen wunderschönen RUMStag! Hier ist endlich der Frühling eingezogen samt Sonne und Wärme! Wie schön das ist jedes Jahr! ♥ 

Donnerstag, 16. März 2017

RUMS #11/17 in Oversize

Und zwar heißt das Schnittmuster Oversize! Ausgedruckt im Rahmen des Probenähens und dann in Vergessenheit geraten! Da ich aber ja nun schon die ganze Schwangerschaft keinen Nerv auf Änderungen bei den Schnitten habe und das wirklich erfolgreich ignoriert habe, wollte ich das so 2 Wochen vor Termin verständlicherweise auch nicht mehr anfangen. Da war ich echt glücklich, als mir das Oversize-Shirt von ki-ba-doo in die Hände fiel! Hatte ich doch seit unserem Sandkastentreffen so wunderschönen Jersey von Kekero-Stoffe bei mir liegen! Ein Plott hat sich auch noch schnell gefunden, gekauft bei den Alles-für-Selbermachern*, und wenn man dann die im Schnitt vorgesehenen Schlitze weg lässt und den Saum einfach rundet, dann ist man mal RICHTIG schnell - trotz Kinderstörfeuer, ich hatte am Dienstag davon berichtet. *g*

Der Junior hat dann direkt Fotos gemacht am Sonntag auf der Radtour, Muddi (ganz unten) im Grundschulklettergerüst. Aber die farbigen Seile reißen echt was raus! *g*











Ich bin sehr gespannt, wie lange die Plauze noch bleibt. ♥ Aber ich freue mich auch, wenn Shirts dann irgendwann mal wieder so sitzen, wie sie sollen! *g* Es bleibt spannend.

RUMS - von mir, für mich. Und ihr so?

Dienstag, 14. März 2017

Einfach ein schönes Wochenende...

Das war es, das vergangene Wochenende! Endlich Frühling, endlich Sonne! Was das ausmacht! Wir waren Eis essen, Fahrradfahren und spazieren, wir haben den Kühlschrank auf der Terrasse fertig gemacht (also, der Mann hat ihn mit Getränken aufgefüllt *g*) und ich habe allerlei Dinge vorbereitet und auch alleine und mit den Kindern genäht. Sagte ich schon, dass das schön war?

Am Samstag habe ich mit dem Junior den günstig geschossenen "Zwinger" fertig gemacht! Der hatte nur ein Holzbrett ohne jegliche Auflage. So ging das nicht. Schaumstoff hatte ich schon letzte Woche im Ort bei Hellmann besorgt und wir haben dann ein Wachstuch - was frau ja immer vorrätig hat *hust* - ausgesucht und die Holzplatte bespannt. Der Junior hat fast alles alleine gemacht, ich habe ihm ein wenig geholfen, das Wachstuch in Form zu ziehen. Den Laufstall hat er auch alleine zusammen geschraubt und am Ende waren wir beide irre stolz. Er auf den Laufstall, ich auf ihn. ♥





Da steht er nun und wartet am Fenster auf seinen Einsatz. Es bleibt spannend, zwei Wochen habe ich ja fast noch bis zum Termin. Ich war noch auf keins der Kinder SO neugierig!


Am Sonntag wollte ich dann eigentlich "nur mal eben schnell" was für mich nähen, um nicht schon wieder einen RUMS auslassen zu müssen. Das war schon wieder zweimal der Fall, aber Arbeit und der allgemeine Gesundheitszustand im Hause Muddi haben nichts anderes erlaubt. Nun aber wieder! Allerdings hatte ich da wieder nicht mit dem Junior gerechnet. Er wolle auch wohl was nähen?! Ein Armband? Ja nu, sehr gerne! Auch hier hat er inklusive Nadel einfädeln alles - mit Hilfestellung natürlich - alleine gemacht und die Siegerfaust zeigt den neuerlichen Stolz:







Fertig. So, NUN aber die Muddi! Oder - doch nicht?! Wenn der eine so ein cooles Fußballarmband hat, dann braucht der andere Bruder das NATÜRLICH auch! Aber bitte von Mama genäht. Okay, auch das gerne noch:




Das die Raupe nun auch noch DRINGEND so ein Armband braucht, ist klar oder?! Das werden wir also nun als nächstes in Angriff nehmen. Aber bis das fertig ist, zeige ich euch unser kreatives Wochenende erstmal beim Creadienstag und bei Made4Boys - da läuft aktuell ein cooles Gewinnspiel! Habt ihr das gesehen?


Habt einen feinen Dienstag, wir sehen uns am Donnerstag dann endlich mit MEINEM für MICH genähtem beim RUMS! Das hat dann nämlich tatsächlich noch geklappt und der Junior hat direkt am Sonntag noch Fotos während der Radtour gemacht. So mag ich dieses "Wochenende"!

Donnerstag, 23. Februar 2017

RUMS #8/17 statt Yoga

Am Dienstagnachmittag stand ich vor der Wahl: Yoga oder RUMS

Schwierig. 

Weiß ich doch, das es mir ohne Yoga nicht wirklich gut geht! Aber am Mittwochmorgen musste ich um 6 Uhr auf der Bahn sein und mich Richtung Bonn bewegen. Und meine Kinder wollte ich auch noch sehen. Tja, und somit hat der RUMS gewonnen, denn der passte noch genau zwischen Feierabend, Junior auf dem Fußballplatz besuchen und Kinder ins Bett bringen und alle einmal kaputt kuscheln. ♥ Und Yoga kann ich auch im Hotel noch machen. :)

Wenn so ein Schnitt da erstmal liegt und man weiß, das der passt, dann geht sowas ja echt schnell! Stoffabbau habe ich auch noch betrieben und nun habe ich ein neues Nachthemd nach dem Wickeldings-irgendwas-eBook von ki-ba-doo. Dieser Jersey dehnt sich sogar so schön mit, das ich das jetzt schon tragen kann und nicht erst in ein paar Wochen. *gg*












Mein Stoffregal wird doch tatsächlich langsam leerer! YEAH! Auf die Reste von diesem Jersey hat die Raupe schon Anspruch angemeldet. Na gerne, dann ist der auch ganz weg. Den fand ich beim Kaufen damals so schön! Finde ich immer noch, aber irgendwie schrie er nun "nur" nach Nachthemd. Aber so finde ich das wirklich perfekt. Als nächstes muss ich den Schnitt wieder in Tunikalänge nähen, da darf ich mir dann auch ein bisschen neuen Stoff für kaufen. Habe ich so beschlossen. *hust* 

So, ab damit zum RUMS! Ich fahre dann heute Morgen wieder gen Heimat. Ein offizieller Termin folgt noch am nächsten Mittwoch, danach kehrt dann langsam Ruhe ein. Also, bis es dann so richtig losgeht mit der Unruhe... *gg* 

Habt einen schönen Tag! 

Dienstag, 21. Februar 2017

Manchmal muss es glitzern!

So auch heute. Nachdem nun alle Familienmitglieder der Reihe nach nicht wirklich gesund waren, geht es hoffentlich endlich aufwärts! Damit das auch so eintrifft, verstreu ich mal schnell ein bisschen Glitzer und Raupen-Grinsegesicht!









Das wurde nun auch Zeit, das in den Schrank der Raupe mal neue Klamotten einziehen! Da war es extrem wenig geworden, sie ist so groß geworden! Ich habe das nicht erlaubt - bevor einer fragt. Aber wer hört hier im Hause schon auf das, was Mama sagt?! Mir graust schon davor wie groß mir die 3 vorkommen, wenn das Baby erst da ist?! Gut, ein paar Wochen kann ich das ja noch verdrängen. *gg*

Bis dahin gucke ich endlich mal wieder beim Creadienstag vorbei! 

Der Schnitt ist das neue Basic-Fake-Wickel-oderauchnicht-Shirt von ki-ba-doo, der Stoff ist von den Alles-fuer-Selbermachern* (ist auch aktuell wieder zu haben). 

Habt noch einen feinen Restdienstag. Ich muss mich nun entscheiden, ob ich zum Yoga fahre, oder noch einen RUMS nähe für Donnerstag. Gucken wir mal, was es wird von beidem. ;)